Cookies 

für die Nutzung der Website www.hemashop.com/de


HEMA ist davon überzeugt, dass der Schutz der Privatsphäre seiner Kunden und der Besucher seiner Website von wesentlicher Bedeutung für seine Tätigkeiten ist.

HEMA B.V. ("HEMA") ist verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten, die HEMA als Betreiber der Website www.hemashop.com/de ("Website") im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website erhebt, verarbeitet und nutzt. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Produkt- oder Dienstleistungskaufs über die Website ist HEMA GmbH & Co. KG Deutschland, Trentelgasse 2, 45127 Essen ("HEMA Deutschland") als Verkäufer bzw. Dienstleistungserbring die verantwortliche Stelle; weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch HEMA Deutschland entnehmen Sie bitte der entsprechenden Datenschutzrechtlichen Information von HEMA Deutschland.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch HEMA ist beim Leiter der zuständigen niederländischen Datenschutzbehörde, dem „College Bescherming Persoonsgegevens“, gemeldet worden. HEMA befolgt die einschlägigen Datenschutzgesetze und –bestimmungen und verwendet stets eine sichere SSL-Verbindung während des Bestellvorgangs und beim Versand von Kontaktformularen.

Welche personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt HEMA und für welche Zwecke?
HEMA erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, wenn Sie seine Website besuchen, wenn Sie die HEMA-App nutzen, oder wenn ein HEMA-Benutzerkonto angelegt wird. Wenn Sie zugestimmt haben, verwendet HEMA Ihre Daten auch in den Sozialen Netzwerken. Wenn Sie an Mein HEMA teilnehmen und Ihre HEMA-Karte mit Ihrem HEMA-Benutzerkonto verknüpft haben, erhebt, verarbeitet und nutzt HEMA Ihre Kaufdaten und Ihr Websiteverhalten. HEMA hält in seiner zentralen Verwaltung nach, welche Käufe Sie bei HEMA tätigen, zu welchem Betrag und wann Sie die Artikel oder Dienste erworben haben. Dies kann sich auf die Filiale beziehen, unsere Website oder die HEMA-App. Auch hält HEMA nach, was Sie sich auf unserer Website ansehen und was Sie in den Newslettern anklicken.

HEMA erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecken:

  • Zusendung von Newslettern
  • Wenn Sie Ihre HEMA-Karte mit Ihrem HEMA-Benutzerkonto verknüpft haben: Analyse Ihres Kauf- und Websiteverhaltens, um Ihnen persönliche Angebote auf Basis früherer Käufe und/oder persönlicher Interessen zusenden zu können. Beispielsweise im Newsletter oder in der Bestätigung einer Bestellung über den Webshop.
  • Analyse, Wartung und/oder Optimierung der Website
  • Durchführung von Marktforschung und Erstellung von Managementinformationen zur Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen.

HEMA übermittelt personenbezogene Daten an seine Tochterunternehmen für obige Zwecke. Ihre E-Mail-Adresse wird jedoch ausschließlich nach Erteilung Ihrer Einwilligung erhoben, verarbeitet und genutzt. Sie können Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse über den Abmeldelink in jeder E-Mail-Nachricht widerrufen oder, indem Sie dem HEMA-Kundendienst („HEMA Klantenservice“) über das entsprechende Kontaktformular auf der Website eine E-Mail schicken. Darüber hinaus können Sie sich an den HEMA-Kundendienst wenden, wenn Sie Auskunft über die personenbezogenen Daten erhalten möchten, die HEMA über Sie gespeichert hat, und wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen möchten.

Andere Websites
Die HEMA-Websites enthalten Links zu anderen Websites. HEMA kann jedoch keinerlei Verantwortung für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch jene Parteien übernehmen. Lesen Sie dazu (soweit vorhanden) die Datenschutzerklärung der Website, die Sie besuchen.

Cookies
Die HEMA-Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die bei Ihrem Besuch der Website an Ihren Computer geschickt wird und die Ihr Browser auf der Festplatte Ihres Computers speichert. Cookies ermöglichen dem Server, den Browser wiederzuerkennen und Ihre vorherigen Aktivitäten zu speichern. HEMA verwendet Cookies, um sich Ihre Einstellungen und Präferenzen zu merken, um Ihren nächsten Besuch auf der Website einfacher zu gestalten.

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies. Die von dem Cookie erzeugten Daten zu Ihrer Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google übermittelt und dort auf Servern in den USA gespeichert. Google erhebt, verarbeitet und nutzt diese personenbezogenen Daten, um zu ermitteln, wie Sie die Website benutzen, Berichte über die Website-Aktivitäten für Website-Betreiber zu erstellen und andere Dienstleistungen in Bezug auf die Website-Aktivitäten und die Internetnutzung anzubieten. Google übermittelt diese personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Dritte, sofern Google gesetzlich hierzu verpflichtet ist oder soweit jene Dritten diese personenbezogenen Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google kombiniert Ihre IP-Adresse nicht mit anderen personenbezogenen Daten, über die Google verfügt. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen , indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen wählen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionalitäten dieser Website nutzen können. Wenn Sie diese Website nutzen, willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch Google auf die oben beschriebene Art und Weise und für die oben genannten Zwecke ein.

Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzrichtlinie, so wenden Sie sich bitte an:

HEMA B.V.
Afdeling Consumentenservice
Postbus 37110
1030 AC Amsterdam

Änderung der Datenschutzrichtlinie
HEMA behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern. Es ist deshalb empfehlenswert, diese Seite regelmäßig zu konsultieren.

Amsterdam, den 3. Februar 2014